Damen AK 50 Ligaberichte & Fotos 2024

2. Ligaspiel am 18. Mai 2024 | AK50 Damen | 1. Liga

Am letzten Wochenende stand das 2. Ligaspiel in Tuniberg an.

Die Proberunde fiel leider „ins Wasser“, da der Platz, aufgrund von vorrausgegangenem Starkregen, unbespielbar war.

Die Spielerinnen machten sich trotzdem, ohne „Handwerkszeug“ auf den Weg und liefen die 18 Löcher, zu Fuß ab, um mit Hilfe des Birdiebooks wenigstens die wichtigsten Platzbeschaffenheiten zu eruieren.

Das Wetter und der abgetrocknete Platz ließen, am nächsten Tag, einen pünktlichen Start, um 9.00 Uhr, zu.

Hohes Rough, ein „zäher“ 2. Cut und die Längenkontrolle (ohne Proberunde) forderten die Mannschaft heraus. Der letzte Flight, mit Kristina Roth, welche ihre Feuertaufe bestanden hat, kam gerade noch vor dem Gewitter herein.

Mit tollen 80/84/90/96/101 und 102 Schlägen erkämpfte die Mannschaft sich den 2. Platz hinter St. Leon-Rot und vor Gastgeber Tuniberg.

Ergebnisse:

Mit 83 Schlägen über PAR und 451 Bruttoschlägen, liegen wir momentan auf dem 2. Platz.

St. Leon-Rot (428), Tuniberg (460), Breisgau (464), Gütermann Gutach (478) und Baden-Hills (481).

Nach der neuen Zählweise bedeutet dies:

St. Leon-Rot (12 Punkte), Obere Alp (8 Punkte), Tuniberg (8 Punkte), Breisgau (8 Punkte), Gütermann Gutach (3 Punkt) und Baden-Hills (3 Punkte).

Am 15.06. haben wir unser Heimspiel auf der Oberen Alp.

Mannschafts Captain
Heike Czieslik-Schulz

1.Ligaspiel AK50 Damen, 1. Liga

Nach unserem Aufstieg in die 1. Liga, starteten wir, am 28.04.24, zu unserem 1. Ligaspiel, im Golfclub St. Leon-Rot. Dieser Club und seine Plätze sind ein Erlebnis, auf welches wir im Vorfeld sehr gespannt waren und nach der ersten Begutachtung des Birdiebooks auch mit ein bisschen Ehrfurcht starteten. Nach der Proberunde und dem Ligaspiel kann man sagen:

doch eine andere Hausnummer, als bisher. Jedes Grün wird von frontalen Bunkern bewacht, viele hohe Fairwaybunker, viel Wasser, extrem schnelle Grüns.

Die Ehrfurcht ist, teilweise, „leichter Verzweiflung“ gewichen.

Aber, wir haben uns trotzdem wacker geschlagen und den 4. Platz erkämpft. Ein zufriedenstellender Start in die 1. Liga.

Dieses Jahr treten wir gegen 5 weitere Mannschaften an:
St. Leon-Rot, Breisgau, Tuniberg, Baden-Hills und Gütermann Gutach.

Mit 118 Schlägen über PAR und 487 Bruttoschlägen, liegen wir momentan im Mittelfeld.
St. Leon-Rot (452), Breisgau (474), Tuniberg (485), Baden-Hills (488) und Gütermann Gutach (515).

Nach der neuen Zählweise bedeutet dies:
St. Leon-Rot (6 Punkte), Breisgau (5 Punkte), Tuniberg (4 Punkte), Obere Alp (3 Punkte), Baden-Hills (2 Punkte) und Gütermann Gutach (1 Punkt).

Das nächste Ligaspiel findet am 17.05., in Tuniberg statt.

Mannschafts Captain
Heike Czieslik-Schulz